HEROLD App

HEROLDs mobile Services

Alle Apps und Services entdecken

Bialonczyk Jan DDr.

Bewertungen (4)

Verteilung Sterne pro Kategorie

Persönliche Betreuung
4,0 Sterne
4,0 (4)
Information & Beratung
4,0 Sterne
4,0 (4)
Wartezeit
4,5 Sterne
4,5 (4)
Einfühlungsvermögen
4,0 Sterne
4,0 (4)
Freundlichkeit
4,0 Sterne
4,0 (4)
Räumlichkeiten
4,5 Sterne
4,5 (4)
Barrierefreier Zugang
5,0 Sterne
5,0 (1)
Gesamt
4,2 Sterne
4,2
MrsRabbit

,

NIE WIEDER... nicht mal wenn er der letzte Zahnarzt auf Erden wäre!

2,0 Sterne

Ich muss zugeben, die positiven Bewertungen hier überraschen mich ein wenig ;) Nun, meine Bewertung basiert natürlich nur auf meinen Erlebnissen in dieser Praxis. Es gibt so viel zu erzählen, dass ich nicht weiß wo ich beginnen soll! Ich war ca. 4 Jahre lang seine Patientin. Sympathisch war er mir nie. Das spielte jedoch keine all zu große Rolle, da mir die Kompetenz des Arztes wichtiger war. Zu Beginn war ich auch zufrieden, im Nachhinein betrachtet hat er einfach nur das gesagt was man bei einer Kontrolle hören möchte: " da ist nichts...alles wunderbar". Nachdem er meinen ersten Weisheitszahn entfernt hatte, hatte ich wochenlang furchtbare Schmerzen. "Es tut nun mal weh... das ist halt so" bekam ich immer wieder zu sagen. Oft stand ich in seiner Praxis, und er schickte mich mit einem Schmerzmittelrezept nach Hause. Selbst da glaubte ich ihm! Ich glaubte daran, dass es wohl weh tun muss. Als mein 2 Weisheitszahn aufgrund der schwierigen Lage von einem Chirurg entfernt wurde, kam es zu einer Alveolitis sicca. (Diese Wundheilstörung trat auch bei der ersten Extraktion auf) Hier wurde die Wunde ausgekratzt und zum bluten gebracht. Nach wenigen Tagen war ich völlig schmerzfrei! Er legte nur Kunststoff Füllungen... völlig egal ob der Zahn einen kleinen, oder bereits einen größeren Defekt hat.. es kommt sofort Kunststoff rein. Auch hatte er mir nicht davon abgeraten, meine noch intakten Amalgam Füllungen auszutauschen. Dass jedes Bohren den Zahnnerv reizt, und zum Absterben bringen kann, hat er natürlich nicht erwähnt. An einem meiner Backenzähne hatte ich deshalb monatelange Schmerzen. Auch hier schickte er mich immer und immer wieder nach Hause. Mal hieß es, es könnte schon einen Monat weh tun... Nach einem Monat hieß es... es könnte schon mal 2 Monate weh tun...irgendwann waren es 6 Monate die "normal" waren. Selbst da, dachte ich, ich sei wehleidig, und sollte doch froh sein, dass er nicht einfach so drauf los bohrt. Nachdem ich irgendwann starke Schmerzen bekam, und ich auch hier wieder nach Hause geschickt wurde ("da is nix") ging ich zu einem anderen Zahnarzt. Dieser bohrte die Füllung wieder raus und setzte Zement ein, da dieses Material verträglicher als Kunststoff ist. Er meinte, man müsse sehen ob sich der Nerv beruhigt. Da es sich hierbei um einen Notzahnarzt gehandelt hatte, und die Schmerzen nicht vergingen, ging ich wieder zum Dr. Dr. Bialonczyk. Er machte mir gleich zu Beginn Vorwürfe, dass ich mir Zement hab setzen lassen. Auch hier wurde natürlich nichts unternommen. Stattdessen wurde ein anderer Zahn aufgebohrt, welcher schon so eine tiefe Karies hatte, dass er nicht sofort gefüllt werden konnte. Nach all den Jahren voller regelmäßiger Besuche hatte er diesen Defekt nicht festgestellt. Dieser Zahn wurde provisorisch verschlossen, und sollte 3 Wochen später ... wie sollte es auch anders sein, mit Kunststoff gefüllt werden. Ich fragte ihn zudem auch noch, ob er sich meinen wurzelbehandelten Zahn ansehen könnte, welcher zu schmerzen begann. Er sagte nur "der Zahn ist tot, da kann nichts weh tun". Ich muss sagen, dass er mir generell nie etwas erklärt, und auf Fragen recht genervt geantwortet hat. Von "guter Beratung" kann man hier wirklich nicht sprechen. Mittlerweile bin ich bei einem anderen Zahnarzt in Behandlung, der sich wirklich Zeit nimmt, und sein Handwerk versteht. Leider wurden einige Schäden (schlecht gelegte Füllungen, undichte Füllungen, Karies unter Füllungen etc.)festgestellt... diese zeigte er mir auch auf dem Röntgen. Ich kann diesen Zahnarzt wirklich nicht empfehlen.

Mehr anzeigen »

Persönliche Betreuung
1,0 Stern
Information & Beratung
1,0 Stern
Wartezeit
3,0 Sterne
Einfühlungsvermögen
1,0 Stern
Freundlichkeit
1,0 Stern
Räumlichkeiten
3,0 Sterne
Bewertung melden
Mehr Bewertungen
Zahnfee8

,

Perfekt!

5,0 Sterne
Empfehlung

DDr. Jan Bialonczyk ist wirklich ein toller Arzt. Geduld, Einfühlungsvermögen und beste Beratung, top moderne Ordination, sehr nette Ordinationshilfen.

Mehr anzeigen »

Persönliche Betreuung
5,0 Sterne
Information & Beratung
5,0 Sterne
Wartezeit
5,0 Sterne
Einfühlungsvermögen
5,0 Sterne
Freundlichkeit
5,0 Sterne
Räumlichkeiten
5,0 Sterne
Bewertung melden
Stephie

,

Empfehlenswert!

5,0 Sterne
Empfehlung

War sehr zufrieden mit der Betreuung und habe mich gut aufgehoben gefühlt!

Mehr anzeigen »

Persönliche Betreuung
5,0 Sterne
Information & Beratung
5,0 Sterne
Wartezeit
5,0 Sterne
Einfühlungsvermögen
5,0 Sterne
Freundlichkeit
5,0 Sterne
Räumlichkeiten
5,0 Sterne
Bewertung melden
tantejolesch

,

A ganz ein Lieber der Herr Doktor

5,0 Sterne
Empfehlung

Wirklich ganz ein lieber, der Herr Doktor. Den mag ich gerne.

Mehr anzeigen »

Persönliche Betreuung
5,0 Sterne
Information & Beratung
5,0 Sterne
Wartezeit
5,0 Sterne
Einfühlungsvermögen
5,0 Sterne
Freundlichkeit
5,0 Sterne
Räumlichkeiten
5,0 Sterne
Barrierefreier Zugang
5,0 Sterne
Bewertung melden

Öffnungszeiten

Mo 8:00-12:00, 13:00-16:00

Di 8:00-12:00, 13:00-16:00

Do 8:00-12:00, 13:00-16:00

Fr 8:00-12:00

Beschreibung

Unsere Ordination ist ein Familienbetrieb und hat 52 Wochen im Jahr für sie geöffnet. Da wir uns auf die individuelle Betreuung unserer Patienten konzentrieren, ersuchen wir um telefonische Voranmeldung. Die Wartezeit beträgt so in den meisten Fällen weniger als 15 min. Unsere Ordination ist am neuesten Stand der Technik.

Digitales Röntgen: Das digitale Röntgen ermöglicht eine Strahlendosisreduktion um bis zu 90%. Wenige Sekunden nach der Röntgen-Aufnahme erscheint das Bild am Monitor und ermöglicht dem medizinisch interessierten Patienten einen Einblick in die Diagnosestellung.

Intraoralkamera: Auf Wunsch kann die Situation im Mund mittels Intraoralkamera auf den Bildschirm übertragen werden. Durch die Möglichkeit der Bildvergrösserung können auch kleinste Details erkannt werden.

Softlaser: Vor allem Patienten mit häufig wiederkehrenden Fieberblasen schätzen die beschleunigte Abheilung durch Softlaser- Bestrahlungen.

Haltestellen in der Nähe

Bahnhof Wr Neustadt (663 m)
Quelle: HEROLD.at

Karte zeigen

Zahlungsmöglichkeiten