HEROLD App

HEROLDs mobile Services

Alle Apps und Services entdecken

Hebamme

Kerschbaumer Annemarie

Wallensteinstraße 65
1200 Wien

3,3 Sterne
3,3 (3)
50% Weiterempfehlung (2)
+43 676 4070441

Kerschbaumer Annemarie

Bewertungen (3)

riebi

,

Für und Wieder

2,0 Sterne

Ich finde mich zum Teil in beiden Bewertungen meiner Vorrednerinnen wieder. Natürlich erlebt jeder Situationen anders, noch dazu bei einem so emotionalen Thema wie Geburten. Trotzdem habe ich (und auch Bekannte) die Erfahrung gemacht, dass Frau Kerschbaumer bzgl. des Themas Stillen weit weg vom neuesten Stand ist. Es kann schon sein, dass in ihren Gruppen die meisten Frauen Stillen; da wird es dann aber auch von beginn an sehr gut geklappt haben. Ansonsten macht Sie bzgl. dieses Themas einige Fehler die einer mit dem Thema vertrauten Hebamme nicht passieren dürfen (frühes Zufüttern, keine Kontrolle wie die Stillposition ist, etc,). Wer auf das Thema Wert legt und sie engagiert muss sich dessen bewusst sein, dass sie keine Stillberaterin ist. Andere Kleinigkeiten wie, das Kind nach dem Baden mit Öl einschmieren (trocknet die Haut irrsinnig aus) sollte sie eigentlich auch nicht empfehlen; man muss im Zweifelsfall halt doch die Kinderärztin fragen.

Bewertung melden
Mehr Bewertungen
elfilein

,

5,0 Sterne
Empfehlung

wir haben im august 2012 unser 1. baby bekommen. erst als ich im krankenhaus war (baby kam fast 3 wochen zu früh) konnte ich unsere hebamme - frau kerschbaumer - verständigen. es war alles kein problem, ohne stress und hektik besuchte uns die hebamme 3x zu hause. sogar am wochenende!!! in aller ruhe ging sie auf unsere fragen ein und erklärte und erzählte und lies sich auch zeigen wie man etwas machte. beim 1. kind hat man ja hunderte fragen und die ersten tage zu hause - aus der sicherheit des spitals entlassen - waren überhaupt kein problem mit so einer hebamme! auch ich habe gestillt - sehr lange sogar - und die hebamme hat mich unterstützt und begleitet. gant toll sind auch die nachträglichen wöchentlchen freien mutter-kind-runden. diese finden direkt bei der hebamme statt und es kommen viele mütter mit ihren neugeborenen um in netter runde sich auszutauschen und fragen an die hebamme zu stellen. hier wurde uns sehr geholfen, da wir sonsten niemanden kannten... es haben sich auch nette freundschaften gebildet und anmerken will ich noch, dass in dieser runde ALLE mütter gestillt haben und wenn es probleme gab die hebamme geholfen und unterstützt hat bis es funktionierte. ich kann mich daher meiner vorkommentatorin in keinster weise in diesem punkt anschliessen. noch im oktober 2013 erwarten wir baby #2 und ja - ich freue mich schon auf ein wiedersehen mit frau kerschbaumer und dann auf die mütterrunde!

Bewertung melden
Gabriele_1978

,

3,0 Sterne

Frau Kerschbaumer mag eine gute Hebamme sein (für die Geburt) und auch ihr Geburtsvorbereitungskurs ist in Ordnung. Allerdings muss man von ihr bzgl. der Nachbetreuung völlig abraten. Teil einer Nachbetreuung MUSS nämlich auch die Stillbetreuung sein. In diesem Bereich hat Frau Kerschbaumer kein oder nur veraltetes Wissen. Zusätzlich macht sie einem noch schlechtes Gewissen wenn man sich für das Stillen einsetzt. Weiters versucht sie sich in Diagnose von Krankheiten (z. B. Diagnose Windpocken, Masern obwohl es schlussendlich Baby-Akne war) und gibt sich beleidigt wenn man der Meinung des Arztes den Vorzug gibt. Frau Kerschbaumer will den Eindruck vermitteln dass sie im Bereich Krankheiten, Stillen, fundiertes Wissen hätte. Leider wurde ihr Wissen anscheinend lange nicht aufgefrischt. Es wäre kein Problem würde sie das zugeben und auf andere Beratung verweisen; das macht sie aber leider nicht. Aus diesen Gründen gibt es leider nur eine schlechte Bewertung.

Bewertung melden