HEROLD App

HEROLDs mobile Services

Alle Apps und Services entdecken

Verband, Verein u Organisation

IUFRO Headquarters - International Union of Forest Research Organisations

Marxergasse 2
1030 Wien

+43 1 8770151-0

IUFRO Headquarters - International Union of Forest Research Organisations

Öffnungszeiten

Mo 9:00-15:00

Di 9:00-15:00

Mi 9:00-15:00

Do 9:00-15:00

Fr 9:00-15:00

Beschreibung

IUFRO ist das weltweite Netz für die forstwissenschaftliche Zusammenarbeit. Es ist die einzige internationale Organisation, die sich mit forstlicher Forschung und verwandten Disziplinen beschäftigt. Die Mitgliedschaft können sowohl Forschungsorganisationen, Universitäten und Wissenschaftler als auch Entscheidungsträger und Interessensvertreter mit Schwerpunkt Wald und Baum erwerben.

Der Verband ist eine nicht gewinnorientierte, wissenschaftliche Nichtregierungsorganisation.

IUFRO hat sich die Förderung der Forschung zum Wohle der Wälder und der Menschen sowie die Ausweitung von strategischen Partnerschaften und die Stärkung der Kommunikation innerhalb der Wissenschaftsgemeinschaft aber auch mit Studenten, Politikern und der Gesellschaft zum Ziel gesetzt. Die Förderung der forstlichen Forschung in Entwicklungsländern ist eine besondere Aufgabe.

Das IUFRO-Netzwerk, bestehend aus rund 700 Mitgliedsorganisationen und einigen hundert Wissenschaftlern in 116 Ländern bietet die Möglichkeit der Teilnahme an rund 300 unterschiedlichen Arbeits- und Forschungsgruppen.

IUFRO informiert seine Mitglieder regelmäßig über seine Webseiten und seine elektronischen Zeitungen und veröffentlicht wissenschaftliche Bücher, Trainingskursmaterial und Broschüren. Mitglieder können ihre eigenen waldbezogenen Informationen über die IUFRO-Medien verbreiten.

IUFRO ist in nationalen, regionalen und internationalen Foren wie z.B. UNFF vertreten. Alljährlich werden an die 70 wissenschaftliche Konferenzen sowie alle fünf Jahre ein Weltkongress abgehalten. Im Jahr 2014 findet der IUFRO-Weltkongress in Salt Lake City, USA, statt.

Zusatzinformationen

Bereich Bildung und Soziales:
Integration, Religion