HEROLD App

HEROLDs mobile Services

Alle Apps und Services entdecken

Fernschulen

Humboldt BildungsgesmbH - Humboldt Fernlehr Institut

Lothringerstraße 4-8
1040 Wien

1,0 Stern
1,0 (6)
0% Weiterempfehlung (4)
+43 1 5054776-0

Humboldt BildungsgesmbH - Humboldt Fernlehr Institut

Bewertungen (6)

Verteilung Sterne pro Kategorie

Qualität
1,0 Stern
1,0 (2)
Preis
1,0 Stern
1,0 (2)
Betreuung
1,0 Stern
1,0 (3)
Termintreue
1,0 Stern
1,0 (3)
Freundlichkeit
1,0 Stern
1,0 (3)
Gesamt
1,0 Stern
1,0
anbifi

,

NIE WIEDER!

1,0 Stern

Ich habe mich für die Studienberechtigungsprüfung für Medizin entschieden. Anfangs lief es gut, danach nicht mehr. Betreuung einfach nur schlecht. Wenn man nach einem Jahr (kostenlose Betreuung) nicht fertig ist, wird das Betreuungsjahr noch einmal kostenlos für 6 Monate verlängert. ACHTUNG danach muss man für die weitere Betreuung - die benötigt wird für die Einsendeaufgaben - zahlen! Es ist fast unmöglich in 1 1/2 Jahren, neben Beruf und Kindern das Studium zu schaffen. Dazu kommt das man sich um das Wahlfach selbst kümmern muss. Ich bezahle bei Humboldt für 5 Fächer und bekomme nur 4! Das war rausgeschmissenes Geld. Der Vertreter hat mir viel versprochen und es ist nichts eingetroffen. Ich kann nur sagen Finger weg. Es ist nur teuer.

Mehr anzeigen »

Qualität
1,0 Stern
Preis
1,0 Stern
Betreuung
1,0 Stern
Termintreue
1,0 Stern
Freundlichkeit
1,0 Stern
Bewertung melden
Mehr Bewertungen
ri_ka

,

Bin entäuscht!!

1,0 Stern

Sehr enttäuschend!!! Ich wollte die Matura nachholen, da ich im Schichtdienst arbeite und deshalb die Möglichkeit bei den Konkurrenten nicht nützen kann, weil ich dort regelmäßig erscheinen musste, habe ich mit eben für Humboldt entschieden. Anfangs verlief alles nach Plan, der Vertreter super nett und sympathisch. Die erste Lieferung der Lernunterlagen kam automatisch, die 2. muss man selbst anfordern. Nachdem ich das gemacht habe, dauerte es ein Monat bis ich mich aufgrund der Lernunterlagen dort meldete, da sie noch immer nicht angekommen sind (normalerweise dauerte es 2 Wochen, lt. Humboldt). In dem Telefonat wurde mir unhöflich mitgeteilt, dass dies vergessen wurde. Sie kamen dann nach 3 Tagen. Weitere Lernunterlagen kommen im 3 Monatsrhythmus automatisch. In den Einführungsunterlagen wird vermittelt, dass man sich melden soll, wenn man mal eine Lieferung verzögern will, da die Unterlagen regelmäßig überarbeitet werden. Dies wollte ich einmal machen, am Telefon wurde mir das aber ausgeredet, obwohl ich die Lieferung aber dennoch verzögern wollte, kamen die Unterlagen nach dem Ursprünglichen Plan. Mit jedem Lernheft muss man eine Einsendeaufgabe zur Kontrolle der Leistung einschicken. Manchmal kam das Ergebnis schon nach ein paar Tagen, manchmal dauerte es viel länger, auch einmal 2 Monaten. Ich hatte in einem Fach die vorletzte Einsendeaufgabe, lange genug vor der Prüfung abgeschickt, dachte ich. Dies war jedoch eine sehr Wichtige Einsendeaufgabe. Die Letzte sendete ich 2 Wochen später ab und kam sofort. Ich machte die Prüfung ohne die vorletzte Einsendeaufgabe und habe sie nicht bestanden. Nach insgesamt 2 Monaten kam dann die Einsendeaufgabe retour. Wenn ich das Ergebnis früher bekommen hätte, hätte ich vermutlich auch die Prüfung geschafft. Ich musste mehrmals bei verschiedenen Einsendeaufgaben nachfragen wo die Ergebnisse bleiben. Bei jedem Telefonischen Kontakt musste ich mit einer sehr unhöflichen Person telefonieren. Zuzusagen muss ich leider den gesamten Service als sehr schlecht beurteilen. Nachdem ich nicht nur mit Humboldt Probleme hatte, sondern auch mit der Prüfungsstelle (auf die will ich jetzt nicht näher eingehen) entschied ich mich dies ganze abzubrechen. Diesbezüglich hatte ich telefonischen Kontakt, mit einer erstmals sehr höflichen Person. Es wurde mir gesagt, dass ich einen bestimmten Betrag zurückbekomme, etwa ein Drittel vom Kursbeitrag, obwohl ich nicht einmal ein Drittel der Leistungen in Anspruch genommen hatte. Weiteres wurden meine Gründe, die ich auch hier genannt habe, bestätigt und als richtig angegeben. Nach einem Monat musste ich feststellen, dass ich das Geld noch nicht überwiesen bekommen habe und meldete mich erneut………………………………………………..!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Mein Fazit, mehr als 1300€ und sehr viel Nervenaufreibende Zeit verloren, für nichts und wieder nicht.

Mehr anzeigen »

Qualität
1,0 Stern
Preis
1,0 Stern
Betreuung
1,0 Stern
Termintreue
1,0 Stern
Freundlichkeit
1,0 Stern
Bewertung melden
Gstill

,

Kundenbetreuung: Ein Negativbeispiel

1,0 Stern

Ich fand im Internet einen Kurs, den ich belegen wollte. Ich war wirklich motiviert und rief sofort bei Humboldt an. Dort gab man mir die Telefonnummer der Bildungsberaterin meiner Region. Nachdem diese erstmal auf unseren ersten Termin komplett vergessen hatte, haben wir uns dann endlich doch bei mir getroffen. Sie versprach mir Probeunterlagen, die ich jedoch nie bekommen habe. Ich rief deshalb wieder in Wien an, um nachzufragen, wann ich mit diesen rechnen könne und man erklärte mir, dass ich "Blödsinn" (Wortlaut der Dame am Telefon) rede, denn ich könne ohne Unterschrift keine Unterlagen bekommen. Außerdem sei ich nicht einmal in der Datenbank und sollte wieder mit der Bildungsberatern Kontakt aufnehmen .... nein danke! Über die Unterlagen kann ich nichts sagen, denn ich habe keine gesehen.

Mehr anzeigen »

Betreuung
1,0 Stern
Termintreue
1,0 Stern
Freundlichkeit
1,0 Stern
Bewertung melden
axi.bauer

,

1,0 Stern

Vertreter sagte ich könne nach meinem Urlaub die "Probeunterlagen" abholen von der Post, es sei kein Problem und dANACH gelten die 10 Tage Rückgabefrist. Vertrag blöderweise unterschrieben (sonst hätte ich die Unterlagen nicht ansehen können). Ich hab extra darauf hingewiesen dass hinten am Vertrag steht, dass ab Unterschriftsdatum die 10 Tage Rückgabefrist gelten, Vertreter hat gesagt es sei kein Problem!! Mit Postübernahmebestätigung nach meinem Urlaub abgeholt, Eingeschrieben 7 Tage später retour geschickt. 1 Woche später der Brief - ich solle bezahlen und an dem Kurs teilnehmen!!! Daraufhin habe ich angerufen, Vertreter hat alles abgestritten was er sagte und sagte, ich soll um Kulanz-Kündigung bitten. Was ich auch gemacht habe. Dann die sehr unfreundliche Antwort von der Zuständigen, dass es keine Ausrede sei und ich den Kurs zahlen muss!!!!! Und warum ich dem Vertrag dann unterschreibe, bin ich selbst Schuld..!!!!!! Es war laut Vertreter eine EINMALIGE CHANCE die Unterlagen zu bestellen und sie anzusehen ob man den Kurs machen will. Sonst hätte ich das nach meinem Urlaub getan! Nein es ist kein Problem!!! Mega Frechheit es geht um 1000 Euro! Noch ist nichts geklärt..... Aber hat so eine große Firma es nötig KundInnen so zu fesseln??? Ein Wahnsinn wie sie damit umgehen und falsche Tatsachen auftischen UND nicht mal einen Deal eingehen zB Hälfte oder Teilzahlung, nein sie wollen alles..!!! NICHT EMPFEHLENSWERT

Bewertung melden
bimel

,

1,0 Stern

enttäuscht. das blaue wurde vom Himmel versprochen; du als kleiner privater kommst nicht mal bei Gericht dagegen an, obwohl die Fakten am Tisch gelegen sind. HUMBOLDT absolut NICHT EMPFEHLENSWERT!!! WIFI ist bei weitem besser!!!

Bewertung melden
Dieter

,

1,0 Stern

Extrem enttäuscht! Die Unterlagen sind auf Schulniveau. Die Firma verspricht viel, aber gibt wenig. Vertraglich dürfen Sie auf keinen Fall zurücktreten! Das Gericht kann Ihnen auch nicht helfen. Ich buche nie mehr einen Kurs bei Humboldt und empfehle es niemanden. Bewertung: Null

Bewertung melden