HEROLD App

HEROLDs mobile Services

Alle Apps und Services entdecken

Kranken- Unfall- u Pensionskassen

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

Kundmanngasse 21-23
1030 Wien

+43 1 71132

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

Beschreibung

Man fungiert als Dachorganisation der österreichischen Sozialversicherungsträger (Krankenkassen, Pensions- und Unfallversicherung, etc.) und tätigt die Koordination dieser Versicherungsträger, die Wahrung der allgemeinen wirtschaftlichen Interessen, die Erstellung von Richtlinien und die Organisation von Veranstaltungen. Zu den Aufgaben des Hauptverbandes für die einzelnen Versicherungsträger gehören das Führen einer gemeinsamen EDV-Anlage (seit 1972) und einer Verwaltung jener Datenbestände, die für die Sozialversicherungsträger gemeinsam wichtig sind (zentrale Partnerverwaltung ZPV) Führung eines elektronischen signaturfähigen Verwaltungssystems, dessen Bestandteil die e-card ist Weiterleitung von Melde- und Abrechnungsdaten („Datendrehscheibe Hauptverband“) für Sozialversicherungsträger, Krankenanstalten, Vertragspartner, Dienstgeber, Arbeitsmarktservice; Vergabe von Sozialversicherungsnummern; Auskünfte an Gerichte und Behörden aufgrund gesetzlicher Vorgaben wie z. B. die Mitwirkung an den Volkszählungen der Abschluss der Gesamtverträge für die Sozialversicherungsträger mit den jeweiligen Standesvertretungen über ärztliche Behandlung, Mutter- Kind-Pass-Leistungen, Arbeitsmedizin, Vorsorgeuntersuchungen, Heilmittelversorgung, Psychotherapie usw. das Aufstellen von Richtlinien für die einheitliche Durchführung der Gesetze durch die Sozialversicherungsträger, Formularwesen Controlling, Kennzahlenvergleiche Gesetzesbegutachtungen Vertretung der Sozialversicherungsträger in grundsätzlichen Angelegenheiten und als zwischenstaatliche Verbindungsstelle gegenüber dem Ausland Genehmigung von Bauvorhaben Ausbildung von Fachpersonal für die Sozialversicherungsträger an der Akademie der österreichischen Sozialversicherung, Vorbereitung auf die Dienstprüfung Verhandlung von Kollektivverträgen betreffend Angestellte und Arbeiter, Ärzte und Dentisten in Einrichtungen der Sozialversicherungsträger. Rund 27.000 Menschen arbeiten in Österreich auf Grundlage von drei Dienstordnungen und des Pensionskassen-Kollektivvertrages.