HEROLD App

HEROLDs mobile Services

Alle Apps und Services entdecken

Versicherungsunternehmen

Generali Versicherung AG

+43 1 53401-0

Generali Versicherung AG

Bewertungen (8)

Verteilung Sterne pro Kategorie

Qualität
1,7 Stern
1,7 (6)
Preis
1,8 Stern
1,8 (6)
Betreuung
1,7 Stern
1,7 (6)
Termintreue
1,7 Stern
1,7 (6)
Freundlichkeit
1,8 Stern
1,8 (5)
Gesamt
1,5 Stern
1,5
hfrmobile

,

War früher besser bzw. so lange man keinen Schaden hat ...

1,0 Stern

Bin seit mehr als 10 Jahren bei dieser Versicherung. Insgesamt habe ich KFZ, Rechtsschutz und Haushalt im Eigenheim bei denen versichert. So lange nichts passiert und man brav die Prämien bezahlt ist alles Friede Freude Eierkuchen. Aber dass mir z.B. ein BeraterIn (lt. eigenen Angaben 10 Jahre im Versicherungsgeschäft) nicht eindeutig sagen kann, ob nun ein Zaun bei Haushalt oder Gebäude dabei ist (z.B. wenn dieser bei Einbruchsdiebstahl beschädigt wird), verwundert das doch sehr. Im konkreten Fall ist mein Reihenhaus über eine Gebäudebündelversicherung durch WEG (Wohnungseigentümergemeinschaft) versichert, Haushalt bei Generali. Nun ist es so, dass Gebäude-Versicherer sagt: Ist bei Haushalt dabei, Haushaltsversicherer sagt, ist bei Gebäude dabei. So etwas muss doch eindeutig geklärt sein! Auf diese gestellte Frage (und weitere) bekam ich nur lapidar die Aussage: Grauzone, es ist nicht immer alles schwarz oder weiß! Weiter kommt hinzu, dass ich nachweislich, falsch beraten wurde und es so auch weitere Versicherungslücken gibt. Habe das zwar alles schriftlich, aber das ist Generali vollkommen egal. Dementsprechend werde ich nach und nach, meine Versicherungen bei Generali kündigen müssen, wenn die mir nicht genau sagen können, was nun tatsächlich gedeckt ist und was nicht. Die erste Möglichkeit ist, die KFZ-Versicherung (EINE Polizze) zu kündigen (Hauptfälligkeit Februar 2017). Nun stellte sich heraus, dass das auch nicht so einfach ist: * Haftpflicht * Insassenversicherung * Tip&Tat * Europa-Schutz Von diesen Bündel kann ich, lt. Aussage von der Vertragsabteilung die Insassenversicherung erst per Februar 2018 kündigen, alles andere "schon" Februar 2017. In der Polizze ist es nicht ersichtlich und eine Beraterin (oben mit "Grauzone"-Aussage erwähnt) versprach mir, dass sie sich darum kümmert, damit ich auch Insassenversicherung per Febraur 2017 kündigen kann. Ich solle nur die Kündigung, von mir unterschrieben, direkt an sie schicken. Dies habe ich auch getan, seitdem keine Reaktion mehr ... Die Hoffnung stirbt zuletzt .... Einen Lichtblick gibt es jedoch: Rechtsschutzversicherung (Schadensfall: Beim Nachbarn hat es gebrannt und ich hatte dadurch einen Sachschaden von rund €2.500 den der Nachbar nicht zur Gänze bezahlen möchte). Da ist zwar anfangs auch nicht alles optimal verlaufen (erster zugewiesener Anwalt kam seine Aufgabe, mich rechtlich zu vertreten, nicht nach bzw. kam dann nach einem Dreivierteljahr(!) drauf, dass er mich nicht vertreten könne, da er ja auch Hausverwalter hier in der WEG ist und somit befangen wäre. Der neue Anwalt, der mir zugewiesen wurde, kommt seine Aufgabe viel besser nach und hat in wenigen Wochen mehr erreicht, als der vorige. Unterm Strich fand ich das Verhalten von Generali bzw. deren Mitarbeiter wenig kundenfreundlich (mein voriger Berater antwortet einfach nicht mehr - jener, der die Fehlberatung bzw. Hinweispflicht versäumt hatte, dass bei Gebäude und Haushalt Deckungslücken geben könnte) und das ist auch der Grund, warum ich meine KFZ und HV bei Generali kündigen werde. Speziell bei Haushalt ist das aufgrund oben beschriebener Situation notwendig (Grauzone) ....

Mehr anzeigen »

Qualität
1,0 Stern
Preis
2,0 Sterne
Betreuung
1,0 Stern
Termintreue
1,0 Stern
Bewertung melden
Mehr Bewertungen
VERTRIEB

,

100/; ok

5,0 Sterne
Empfehlung

Wir sind sehr zufrieden .. Firma Willach Gebäudereinigung Frau Willach

Mehr anzeigen »

Qualität
5,0 Sterne
Preis
5,0 Sterne
Betreuung
5,0 Sterne
Termintreue
5,0 Sterne
Freundlichkeit
5,0 Sterne

0 von 1 Benutzern fanden die Bewertung hilfreich

Bewertung melden
karinaerika75

,

Wenn was Passiert windet sich Generali heraus....

1,0 Stern

Unfallversicherung wird abgelehnt, warum? Tja Generali bewertet Unfall nicht als Unfall... Ich habe nun alle Versicherungen dort gekündigt / stilllegen lassen...

Mehr anzeigen »

Qualität
1,0 Stern
Preis
1,0 Stern
Betreuung
1,0 Stern
Termintreue
1,0 Stern
Freundlichkeit
1,0 Stern

1 von 1 Benutzern fanden die Bewertung hilfreich

Bewertung melden
wildy2000

,

Eine klare Nichtempfehlung...

1,0 Stern

... wie meine Vorredner möchte ich folgendes festhalten: Die Versicherung ist nicht mehr zu empfehlen. Der Kunde wird einfach "ausgesessen". Ich zahle für eine Leistung: Die Gegenleistung ist entweder viel zu spat, entspricht nicht dem Deckungsumfang, ich muß Unterlagen unendlich oft übermitteln. - Ein Katastrophe. Eigentlich nur für Leute, die sich das Leben gerne selbst schwer machen, zu empfehlen.

Mehr anzeigen »

Qualität
1,0 Stern
Preis
1,0 Stern
Betreuung
1,0 Stern
Termintreue
1,0 Stern
Freundlichkeit
1,0 Stern

1 von 1 Benutzern fanden die Bewertung hilfreich

Bewertung melden
sikici

,

schleiche erfahrungen

1,0 Stern

falls jemand von euch bei der generali eine (auto-) versicherung hat, würde ich euch raten nie an einem unfall aktiv beteiligt zu sein. ich war 7,5 jahre treuer kunde (auto vollkasko) und hatte im besagten zeitraum 2 (!!!) selbst verschuldete unfälle und als dank für das jahre lange prämien zahlen, haben sie mich gekündigt. und da man als gekündigter versicherungsnehmer von keiner anderen versicherung unter vertrag genommen wird, beginnt ein laanger spießrutenlauf (auto ummelden, gefakter kaufvertrag=> auto auf namen der eltern ummelden und neue nummerntafeln, begutachtung ect.....) also ich kann mit gutem gewissen die generali NICHT weiter empfehlen!

Mehr anzeigen »

Qualität
1,0 Stern
Preis
1,0 Stern
Betreuung
1,0 Stern
Termintreue
1,0 Stern
Freundlichkeit
1,0 Stern

1 von 1 Benutzern fanden die Bewertung hilfreich

Bewertung melden
sikici

,

NIE WIEDER

1,0 Stern

SEHR SCHLEICH VERSICHERUNG HATTE ICH BEI GENERALI VOLKASKO EINEN AUTO VERSIHERUNG GEHABT MEINE AUTO WAR TOTALSCHADEN GENERALI HAT NICHT MAL EINEN EURO BEZALHT NIE WIEDER

Mehr anzeigen »

Qualität
1,0 Stern
Preis
1,0 Stern
Betreuung
1,0 Stern
Termintreue
1,0 Stern
Freundlichkeit
1,0 Stern

1 von 1 Benutzern fanden die Bewertung hilfreich

Bewertung melden
simone30

,

1,0 Stern

Hab mal wieder Post von Generali bekommen - die Krankenversicherung wird per 1.1.2014 wieder teurer. Begründung: die Kosten für Heilbehandlungen steigen und die Inanspruchnahme durch die Versicherten auch. Da stellt sich mir die Frage - ist das nicht die Aufgabe der Versicherung Leistung zu erbringen??? Ist das neu das die Versicherten Leistung beanspruchen??? Last but not least - die Prämien steigen jährlich - nur die Ersatzleistungen für die die Versicherung aufkommt bleiben gleich. Ergo ergibt sich für uns Versicherte ein Realverlust der weit über der Inflationsrate liegt. Somit verliert die Versicherung jedes Jahr an Wert...

4 von 5 Benutzern fanden die Bewertung hilfreich

Bewertung melden
PedroP

,

1,0 Stern

Warnung! Wir haben vor einigen Jahren unsere Versicherungen nach Beratung verbessert und viele Jahre höhere Beiträge gezahlt. Jetzt nach all den Jahren waren die höheren Beiträge nur "Inflationsausgleich" für die Generali. Die verbesserten Leistungen werden verweigert, weil die Versicherten "vermehrt Leistungen in Anspruch nehmen". Sollen wir all die Jahre umsonst gezahlt haben? Auskünfte werden verweigert, Telefonanrufe zu Beschimpfungen genutzt. Eine Frechheit wie man hier als Kunde behandelt wird! Wenn ihr eine Versicherung sucht, nehmt eine andere.

1 von 2 Benutzern fanden die Bewertung hilfreich

Bewertung melden

Beschreibung

Betrieben wird ein Versicherungsunternehmen (Schaden- und Unfallversicherung, Krankenversicherung, Lebensversicherung).

Zusatzinformationen

Versicherungsformen:
Ablebensversicherungen, Eigenheimversicherungen, Haushaltsversicherungen, Krankenversicherungen, Lebensversicherungen, Rechtsschutzversicherungen, Sachversicherungen, Unfallversicherungen

Spezielle Versicherungen:
Pensionsvorsorgen, Pflegevorsorgen

Finanzdienstleistungen:
Leasingangebote, Sparprodukte