HEROLD App

HEROLDs mobile Services

Alle Apps und Services entdecken

Museum / Ausstellung

Foltermuseum - Museum f mittelalterliche Rechtsgeschichte

Fritz-Grünbaum-Platz 1
1060 Wien

2,9 Sterne
2,9 (8)
100% Weiterempfehlung (1)

Offen ab 10:00

+43 1 5857185

Foltermuseum - Museum f mittelalterliche Rechtsgeschichte

Bewertungen (8)

Verteilung Sterne pro Kategorie

Angebot
5,0 Sterne
5,0 (1)
Preis
5,0 Sterne
5,0 (1)
Betreuung
5,0 Sterne
5,0 (1)
Öffnungszeiten
5,0 Sterne
5,0 (1)
Freundlichkeit
5,0 Sterne
5,0 (1)
Familienfreundlichkeit
4,0 Sterne
4,0 (1)
Gesamt
2,9 Sterne
2,9
Gast: a67b78

,

Mal was anderes

5,0 Sterne
Empfehlung

Ich persönlich habe noch nie ein Museum dieser Art gesehen, es war interessant und auch schockierend, aber gut gemacht!

Mehr anzeigen »

Angebot
5,0 Sterne
Preis
5,0 Sterne
Betreuung
5,0 Sterne
Öffnungszeiten
5,0 Sterne
Freundlichkeit
5,0 Sterne
Familienfreundlichkeit
4,0 Sterne
Bewertung melden
Mehr Bewertungen
michael.pschernig

,

5,0 Sterne

Sehr gutes und Interresantes Museum zum Thema Folter. Sonderausstellung von Amnesty International ist auch sehenswert. Sehr gute und originalgetreue Ausstellung. Hab noch nie soetwas tolles gesehen. U3 direkt in der Nähe

Bewertung melden
_1332196457

,

1,0 Stern

Das Foltermuseum lässt vermuten die Blutigsten und Blutrünstigsten Folterwerkzeuge aus der Vergangenheit und Gegenwart präsentiert zu bekommen. Dem ist leider nur Teilweise so, Jedes kleine Kind kennt die ausgestellten Folterwerkzeuge, selbst die Burg Forchtenstein, welche für ihre Kinderevents bekannt ist bietet hier mehr für ihre Zuseher. Die Preise sind weit überzogen. Das einzig tolle an dem Museum ist die erreichbarkeit, beinahe direkte U3 Anbindung.

Bewertung melden
Michael M.

,

2,0 Sterne

Lehrreiches wird unterhaltsam präsentiert und versetzt die Betrachter in die Zeit ihrer Vorfahren zurück. Leider sind die Eintrittskarten sehr teuer bei der kleinen Ausstellung. Nett anzusehen sind die Folterinstrumente.

Bewertung melden
P F.

,

2,0 Sterne

Preis für die kleine Ausstellung doch sehr teuer. Man sieht nicht viel sondern hat viele Schilder mit Text, da würde ein fachkundiger Führer viel interessanter sein. Die Foldergeräte sind interessant aber doch nicht viel neues dabei. Das meiste sieht man in alten Hollywood-Filmen.

Bewertung melden
ARWEN

,

3,0 Sterne

Nicht wirklich interessant. Ähnliches gibt es fast in jeder Burg. Ausstellungsobjekte dilletantisch.

Bewertung melden
BadTasteGirL

,

3,0 Sterne

Interessantes Museum, jedoch nicht sehr groß. Mehr als ein Besuch ist es allerdings nicht wert.

Bewertung melden
hotkrie

,

2,0 Sterne

Leider gewinnt man keinen EIndruck vom unterierdischen Luftschutzraum. Das Foltermuseum ist sehr gut nachgestellt. Sehr viel zu lesen, besser wäre eine Führung. Preis 6,5€

Bewertung melden

Öffnungszeiten

Mo 10:00-18:00

Di 10:00-18:00

Mi 10:00-18:00

Do 10:00-18:00

Fr 10:00-18:00

Sa 10:00-18:00

So 10:00-18:00

Beschreibung

Die Geschichte des österreichischen Rechtssystems wird im Foltermuseum in Wien auf rund 800m² auf unterhaltsame Art und Weise präsentiert.