HEROLD App

HEROLDs mobile Services

Alle Apps und Services entdecken

Arzt / Facharzt f Neurologie

Farsky Elisabeth Dr.

Simmeringer Hauptstraße 90-92
1110 Wien

4,0 Sterne
4,0 (8)
100% Weiterempfehlung (1)
+43 1 7493401

Farsky Elisabeth Dr.

Bewertungen (8)

gaby2002

,

5,0 Sterne
Empfehlung

Ich bin bereits seit 13Jahren bei Frau Dr.Farsky in Behandlung und ich kenne keine kompetentere einfühlsamere verständnisvollere Ärztin als Frau Dr farsky das zeigt auch der Randvolle warteraum ansonsten hätte sie ja wohl kaum soviele Patienten.Kann die verschiedenen fast negativen Bewertungen überhaupt nicht verstehen schon garnicht nachvollziehen-denn wenn jemand auf Tabletts eingestellt ist und aprubt aufhört ist es wohl normal das es dann Nebenerscheinungen gibt-bei absetzung sollte an das auch langsam und in kleinen Schritten machen damit der Körper das auch verkraftet und sich umstellen kann-bei Beschwerden wegen langer Wartezeit denke ich wenn es jemand ganz eilig hat gibt es genug neurologen die Termine auch privat anbieten ...das kostet halt dann Geld!Ansonsten gibts nur eines zu sagen Frau Dr farsky ist eine tolle Ärztin eine tolle Diagnostikerin und geht auf jeden ihrer Patienten sehr sensibel und mit feingefühl ein-habe schon einige Bekannte und Freunde recommandiert!

1 von 1 Benutzern fanden die Bewertung hilfreich

Bewertung melden
Mehr Bewertungen
BarbaraZagler

,

5,0 Sterne

Frau Dr.Farsky ist eine der liebevollsten und kompetentesten Ärztinnen, die ich je erlebt habe.Sie geht sehr einfühlsam auf den Patienten ein und schenkt einem so viel Zeit, wie man braucht.Die längeren Wartezeiten nehme ich dafür gerne in kauf.

Bewertung melden
_10199

,

5,0 Sterne

dr farsky ist eine grossartige neurologin! eine ärztin mit hirn u herz. kompetent, einfühlsam und äusserst angenehm im umgang mit d patienten. die längeren wartezeiten entstehen, da sie sich wirklich lange genug zeit nimmt für jed.patienten. auch ihre ordinationshilfe ist immer nett und freundlich.

Bewertung melden
Pia B. F.

,

1,0 Stern

Ich war dort, um mich gegen meine schon Jahre dauernden Probleme endlich behandeln zu lassen. Vorzimmer sowie Ärztin waren sehr nett, betont gefühlvoll mit mir. Das half schonmal über das (immer) knallvolle Wartezimmer hinweg (teilweise 4h Wartezeit). Ich bekam auch gleich Tabletten verschrieben. Ohne Nachfrage verriet mir die Ärztin gleich, dass diese weder Nebenwirkungen, noch Probleme beim Absetzen verursachen. Auch nachdem ich noch einmal hinterfragte, bekam ich nicht mehr Info und war zufrieden. Ca 3 Monate nahm ich die Tabletten, stellte dann jedoch über eine schlecht geplante Woche (keine Zeit für Apotheke) fest, dass es EXTREME Entzugswirkungen gibt, die sogar über MONATE anhalten können und einem ein normales Leben (Schwindel, Stromschlaggefühl in Hinterkopf und Gliedmaßen), wirklich sehr erschweren. Wenn ich meinen Freund nicht hätte wüsste ich gerade wirklich nicht was tun. Entweder die Dame hatte wirklich keine Ahnung, dass sowas passiert, oder es war ihr ganz einfach scheißegal. Ich werd mich dort nicht mehr blicken lassen. (Wir haben NICHT in Google sofort nach Erhalt der Tabletten nachgeschaut was passieren kann. Das verursacht meist nur unnötige Angst vor der Einnahme und ist somit eher unproduktiv. (http://www.google.at/search?aq=f&ix=hca&sourceid=chrome&ie=UTF-8&q=paroxetin+entzug) kann man sich bei den Ergebnissen denken warum. Erst, als ich den Entzug bekam und nicht wusste woher, evtl. Krankheit, haben wir nachgesehen.)

Bewertung melden
Marion S.

,

5,0 Sterne

Wartezeiten lange - empfinde es aber nicht schlimm weil man weggehen kann. Dafür entschädigt Frau Dr. Farsky! Super nett, einfühlsam und genau. Und vor allem Sie hört einem zu! Ich Sie persönlich als "Ausnahmeärztin". Dass man lange warten muss bestätigt dass viele Leute zu Frau Dr. Farsky gehen. Habe einige Erfahrungen mit Neurologen - von mir volle 5 Sterne - und Danke für alles!

Bewertung melden
Bandrae B.

,

1,0 Stern

Zu lange Wartezeit von 2 bis mehr Stunden.Bei Akut Beschwerden wird man nicht ernstgenommen und es kann sein das man da auch schon mal weggeschickt wird,weil alles zu voll ist.Schlechte einteilung bei Terminvergabe.Es gibt an manchen Tagen, da kann man ohne Termin kommen heißt es, aber auch da sind Patienten die Termin haben und die werden Bevorzugt und das genau in dieser Zeit. Wenn die Wartezeit zu lange ist und man braucht ein Medikament ist auch die Assistentin nicht mehr da.

Bewertung melden
Sissi S.

,

5,0 Sterne

Wünsche Ihnen und Ihrer Sprechstundenhelferin frohe Ostern. Elisabeth Schimetitsch

Bewertung melden
Sissi S.

,

5,0 Sterne

Ich wünsche Ihnen alles Gute zu Ihrem Namenstag. Elisabeth Schimetitsch

Bewertung melden

Öffnungszeiten

Mo 15:00-17:00

Di 10:00-12:00, 15:00-17:00

Do 10:00-12:00

Fr 8:00-10:00

Beschreibung

Fremsprachen: Englisch, Französisch, Ungarisch.

Zusatzinformationen

Krankenkassen:
BVA, GKK, KFA, SVA, VA

Barrierefrei:
Ja

Behandlungsfelder:
Alzheimer, Angsterkrankungen, Bandscheibenvorfälle, Burnout-Syndrom, Demenz, Depressionen, Epilepsie, Gefäßerkrankungen, Gehirntumor, Kopfschmerzen, Lähmungen, Meningitis, Migräne, Multiple Sklerose, Muskelerkrankungen, Nervenverletzungen, Parkinson, Rückenmarksentzündungen, Schlafstörungen, Schlaganfälle, Verschlusskrankheiten

Haltestellen in der Nähe

Enkplatz (26 m)
Linien: U3, 6, 15A, 76A, N6, N71, 71
Quelle: Stadt Wien - data.wien.gv.at

Gottschalkgasse/Enkplatz (96 m)
Linien: 6, N6
Quelle: Stadt Wien - data.wien.gv.at

Polkorabplatz (303 m)
Linien: 6, N6
Quelle: Stadt Wien - data.wien.gv.at

Krausegasse (336 m)
Linien: 76A
Quelle: Stadt Wien - data.wien.gv.at

Lorystraße (348 m)
Linien: 15A
Quelle: Stadt Wien - data.wien.gv.at

Karte zeigen