HEROLD App

HEROLDs mobile Services

Alle Apps und Services entdecken

Pflege- / Altenheime

CS KALKSBURG

Mackgasse 1
1230 Wien

Offen bis 24:00

+43 1 8882608-0

CS KALKSBURG

Öffnungszeiten

Mo 0:00-24:00

Di 0:00-24:00

Mi 0:00-24:00

Do 0:00-24:00

Fr 0:00-24:00

Sa 0:00-24:00

So 0:00-24:00

Anfrageformular auf www.seniorenheimfuehrer.at/CS-Pflege-_und_Sozialzentrum_Kalksburg.htm

Beschreibung

Die CS (Caritas Socialis) unterstützt und begleitet Menschen am Beginn und am Lebensende.

Spezialisierte Angebote in der stationären Lang- und Kurzzeitpflege, das CS Hospiz Rennweg sowie Tageszentren und die Dienste der CS Betreuung zu Hause sind an drei Standorten in Wien gebündelt. Jeder Standort trägt die Bezeichnung Pflege- und Sozialzentrum (Rennweg, Pramergasse und Kalksburg).

Bekannt ist die CS für ihre spezialisierten Angebote für an Alzheimer/Demenzen erkrankte Menschen bzw. Multiple Sklerose erkrankte Menschen. Unheilbar krebskranke Menschen werden mobil und stationär im CS Hospiz Rennweg die letzten Lebenstage und -wochen begleitet.

Die neueste Betreuungsform sind die spezialisierten Wohngemeinschaften für demente Menschen. Weiters betreibt die CS Kindergärten, Hilfs- und Beratungseinrichtungen, ein Wohnheim für Mutter und Kind.

Gegründet wurde die CS 1919 von Hildegard Burjan als geistliche Schwesterngemeinschaft mit dem Auftrag, soziale Not zu lindern. Die Werke der CS gliedern sich in Einrichtungen, die in GmbHs organisiert sind, die alle mit 1.1.2003 in die Gemeinnützige Privatstiftung Caritas Socialis eingebracht wurden.

Rund 700 Schwestern und MitarbeiterInnen arbeiten in den CS Werken mit rund 135 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und 800 PraktikantInnen jährlich zusammen und tragen gemeinsam die Verantwortung. Ehrenamtliche HelferInnen und Freunde unterstützen die CS in ihrer Tätigkeit.

Übrigens: Die vielen Gemeinsamkeiten, welche die CS mit der Caritas der Erzdiözese Wien hat, führen oft zu Verwechslungen. Die CS steht aber mit der Caritas in keinem institutionellen Zusammenhang.

Zusatzinformationen

Sozialhilfe für:
Alleinerziehende, Obdachlose, Pflegebedürftige

Pflege und Betreuung:
Besuchsdienste, Kurzzeitpflege, Tageszentren

Psychosoziale Unterstützung:
Beratungsgespräche

Familienhilfe:
Gleichbehandlung

Weitere Hilfsangebote:
Integration

Mithilfemöglichkeit:
Patenschaften, Spenden