HEROLD App

HEROLDs mobile Services

Alle Apps und Services entdecken

Berufsbildende Mittlere u Höhere Schulen

Landwirtschaftliche Fachschule

Kothvogel, Brandhofstraße 1
8510 Stainz

+43 3463 2364

Landwirtschaftliche Fachschule

Beschreibung

Land- und Forstwirtschaftliche Fachschule
Die LFS Stainz blickt auf eine 40-Jährige Geschichte zurück. Die damalige weststeirische Bauernschule war vorerst in mehreren provisorischen Quartieren (1960-63 Schloß Hornegg b. Preding, 1963-68 Weinbauschule Silberberg, 1968-70 Gasthof Harkamp in St. Nikolai /S.) untergebracht. 1970 wurde das jetzige Schulgebäude bezogen.


Das Gebäude der LFS Stainz ist ein markantes Beispiel für die Architektur der 60er und frühen 70er Jahre. Das Architektenteam Kapfhammer und Frisee gewann den dafür ausgeschriebenen Wettbewerb. 1968 war Baubeginn, 1970 bezogen die ersten Schüler das Internat, 1972 erfolgte die Bauvollendung. Das Bauwerk ist geprägt durch die Baustoffe Sichtbeton, Glas, Asphalt, Holz und verputztes Mauerwerk und durch den Versuch, in unseren klimatischen Breiten Flachdächer zu verwirklichen. 1990 bis 1992 erfolgte der Zubau des modernen Werkstättentraktes.

Das Schulgebäude ist in kubischer Form um einen von drei Seiten geschlossenen Innenhof konzipiert. Entsprechend dem damaligen gesellschaftlichen Denken ist es als offenes, gemeinschaftliches Haus geplant, in dem alle Internatszimmer sich zum großen freien Stiegenhaus öffnen. Wegen seiner besonderen Architektur ist es ein geschütztes Baudenkmal.

Zusatzinformationen

Sprachangebot:
Deutsch, Englisch

Produkte & Services

Landwirtschaftliche Fachschule

Preis: auf Anfrage