HEROLD App

HEROLDs mobile Services

Alle Apps und Services entdecken

Psychotherapie

Biedermann Gabriele Mag.

Kindergartenweg 8
8401 Kalsdorf bei Graz

5,0 Sterne
5,0 (1)
+43 664 4336601

Ich begleite Sie achtsam und wertschätzend bei Ängsten, Zwängen, depressiver Symptomatik, Erschöpfungszuständen, Panikattacken, uvm.

Biedermann Gabriele Mag.

Bewertungen (1)

Raimund

,

5,0 Sterne

Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Ich kann Sie als Therapeutin nur weiterempfehlen.

Bewertung melden

Öffnungszeiten

Mo 8:00-12:00, 13:00-18:00

Di 8:00-12:00, 13:00-18:00

Mi 8:00-12:00, 13:00-18:00

Do 8:00-12:00, 13:00-18:00

Fr 8:00-12:00

Termine nach Vereinbarung

Beschreibung

Psychotherapeutische Praxis

Veränderungsprozesse anstoßen und begleiten – Förderung eines gesunden Lebensstils – Behandlung von psychischen Erkrankungen

Zusatzinformationen

Krankenkassen:
Refundierung der Behandlung bei allen Krankenkassen möglich.

Behandlungsgebiete:
Burnout, Suchterkrankungen, Depressionen, Angst/Panikattacken/Stress, Familie/Ehe/Partnerschaft, Sexualität, körperliche/geistige Behinderungen, Zwangserkrankungen, Essstörungen, Aggressionsstörungen, Behandlung psychischer Symptome und Begleitung existentieller Situationen wie Trennung, Krankheit, Trauer.

Therapiemethoden:
Gesprächstherapie, Veränderungsprozesse anstoßen und begleiten – Förderung eines gesunden Lebensstils – Behandlung von psychischen Erkrankungen

weitere Leistungen:
Gruppentherapie, Familientherapie, Paartherapie, Sexualtherapie, Coaching, Supervision, Behandlung von psychischen Erkrankungen (Depression, Angst, Zwänge, Persönlichkeitsstörungen, Psychosomatik), Psychoonkologische Behandlung

Parkmöglichkeit:
Kundenparkplatz

Haltestellen in der Nähe

Bahnhof Kalsdorf (845 m)
Quelle: HEROLD.at

Karte zeigen

Produkte & Services

Sexualität

Sexuelle Funktionsstörungen verhindern die von der betroffenen Person gewünschte sexuelle Beziehung. Es können ein Mangel an sexuellem Verlangen oder Befriedigung, ein Ausfall der für den Geschlechtsakt notwendigen physiologischen Reaktion (z.B. Erektion) oder eine Unfähigkeit, den Orgasmus zu steuern oder zu erleben, auftreten.

Preis: auf Anfrage

Mehr Produkte

Depressionen

Depression bedeutet unter Symtomen wie Antriebslosigkeit, Interessenverlust, Verlust der Freude, Konzentrationsschwäche, verminderten Selbstvertrauen, Gefühlen der Wertlosigkeit, Schlafstörungen, eventuell Suizidgedanken zu leiden.

Preis: auf Anfrage

Bulimie

Nach Anfällen von Essattacken soll Erbrechen den dickmachenden Effekt der erhöhten Nahrungszufuhr ausgleichen.

Preis: auf Anfrage

Ängste

Ich behandle seit vielen Jahren Menschen mit unterrschiedlichen Ängsten - soziale Phobien, Panikattaken, Angst vor Krankheit, Platzangst, Angsts vor Erröten usw....

Preis: auf Anfrage

Zwänge

Zwangshandlungen und Zwangsgedanken werden ständig wiederholt und als nicht angenehm empfunden.

Preis: auf Anfrage

Schmerzstörung somatoforme

Andauernde, quälende Schmerzen, die durch einen physiologischen Prozess oder eine körperliche Störung nicht vollständig erklärt werden können machen Beschwerden.

Preis: auf Anfrage

Trauer

Der Verlust eines nahen Menschen löst eine normale Reaktion - die Trauer - aus. Es kann sein, dass diese normale Reaktion zu starkem subjektiven Leid führt, mit depressiver Stimmung, Ängsten, ein Gefühl, unmöglich zurechtzukommen, vorauszuplanen oder in der gegenwärtigen Situation fortfahren zu können, Einschränkung bei der Bewältigung der alltäglichen Routine.

Preis: auf Anfrage

Schlafstörungen

In vielen Fällen ist die Schlafstörung ein Symptom einer anderen psychischen Krankheit.
Ungenügende Dauer und Qualität des Schlafes bleiben über einen längeren Zeitraum bestehen was zu einem deutlichen Leidensdruck führt.

Preis: auf Anfrage

Soziale Phobien

Soziale Phobien zentrieren sich um die Furcht vor prüfender Betrachtung durch andere Menschen und führen schließlich dazu, dass soziale Situationen vermieden werden.

Preis: auf Anfrage

Panikattacken

Die Symptome variieren von Person zu Person, typisch ist aber der plötzliche Beginn mit Herzklopfen, Brustschmerzen, Erstickungsgefühlen, Schwindel, Entfremdungsgefühlen.

Preis: auf Anfrage

Esstörungen

Die Beschäftigung mit der Kontrolle des Körpergewichtes kann unterschiedliche Essstörungsbilder hervorrufen.
Eßattacken belasten viele Menschen sehr.

Preis: auf Anfrage

Burn out

Ausgebrannt sein - Burn out - steht als Begriff für Erschöpfung und depressive Symptomatik.

Preis: auf Anfrage

Hypochondrische Störung

Angst vor Vorhandensein eines ernsthaften Krankheitsprozesses

Preis: auf Anfrage

Zahlungsmöglichkeiten