HEROLD App

HEROLDs mobile Services

Alle Apps und Services entdecken

Rettungsdienst

Ärzte-Notdienst Graz

141

Ärzte-Notdienst Graz

Bewertungen (4)

Octavia1999

,

1,0 Stern

Ich fuhr am 25.12.2013 zu Mittag zum Ärztenotdienst, wegen starker Halsschmerzen, die schon den 4. Tag anhielten, Fieber und starker Erkältung, ich befürchtete eine Angina. Die Ärztin erschien mir sehr widerwillig, sprach kaum mit mir, schaute mir kurz in den Hals, tastete weder meine Lymphknoten ab, hörte mich nicht ab, fragte mich nicht mal ob ich Fieber hätte. Dann nahm sie einen Rezeptzettel und begann ein Medikament aufzuschreiben. Ich erlaubt mir zu fragen, ob sie mir ein Penicillin aufschreibe, sie meinte: ja, ich bemerkte daraufhin, dass ich eine Penicillin-Allergie hätte. Wortlos zerriss sie den Zettel und meinte, man könne es ja auch ohne weiteres ohne Antibiotikum versuchen und schrieb ein weiteres Rezept aus, welches sie mir dann wortlos zuschob. Wieder musste ich fragen, worum es sich dabei handelt, da sie es nicht der Mühe Wert fand mir irgendetwas zu erklären. Meiner Meinung nach hat diese Ärztin ihren Beruf verfehlt. Auch wenn sie an den Feiertagen zum Dienst eingeteilt ist, sollte sie das nicht an den Patienten auslassen!!! Und nebenbei bemerkt, nicht auszudenken, wenn sie einem Patienten ein Penicillin verschreibt, der eine Allergie hat, und der vielleicht nicht nachfragt...!!! Wäre ich zur Apotheke gefahren, hätte ich mit großer Wahrscheinlichkeit eine bessere Beratung erhalten.

Bewertung melden
Mehr Bewertungen
Anwender

,

5,0 Sterne

Der Ärztenotdienst Graz ist übersiedelt. Die neue Adresse: Marburger Kai 51, 8010 Graz. http://www.aekstmk.or.at/cms/cms.php?pageName=361

Bewertung melden
06sickin 0.

,

5,0 Sterne

Hatte mitten in der Nacht akute Magenschmerzen und den Ärztenotdienst angerufen. Der Arzt war samt Rot-Kreuz Helfer schnell bei Stelle und überaus freundlich und kompetent. Ich hätte mir keine bessere Betreuung wünschen können. Danke nochmals

Bewertung melden
S S.

,

1,0 Stern

Anruf am Wochenende wegen Verdachts einer infektiösen Krankheit (Ausschlag, Fieber,....). Der Wunsch nach einem Hausbesuch wurde abgelehnt und es wurden ohne genaue Untersuchung Medikamente empfohlen. Des Weiteren wurde eine genaue ärztliche Untersuchung in der darauffolgenden Woche als unnötig eingestuft.

Bewertung melden

Zusatzinformationen

Rettungsdienst:
Sanitätsdienste