HEROLD App

HEROLDs mobile Services

Alle Apps und Services entdecken

Ingenieurbüros (vormals Technische Büros)

ITEM Sejkora e.U. Innovation & Technology Management

Dr.-Anton-Schneider-Straße 2/Top6
6850 Dornbirn

+43 5512 26901

ITEM Sejkora e.U. Innovation & Technology Management

Öffnungszeiten

Mo 8:00-17:00 nach Vereinbarung

Di 8:00-17:00 nach Vereinbarung

Mi 8:00-17:00 nach Vereinbarung

Do 8:00-17:00 nach Vereinbarung

Fr 8:00-17:00 nach Vereinbarung

Beschreibung

Unternehmen

items wurde im September 2008 als Einzelunternehmen gegründet.

Geschäftsfelder:

Unternehmensberatung und Schulung
Organisations- und Prozessentwicklung im Bereich Innovation und Technologie
Entwicklung von Technologiestrategien
Innovationsmanagement
Technologiemanagement
Produkt- und Technologieentwicklung
Konzeptentwicklung
Produktentwicklung
Technologieentwicklung
Koordination von Entwicklungsprojekten mit externen Partnern
Projektmanagement
Erstellen von Gutachten

Zusatzinformationen

Fachbereiche:
Elektrotechnik, Licht und Beleuchtung, Lichtmanagement

Angebote:
Consulting, Auftragsforschung und -entwicklung

Haltestellen in der Nähe

ÖBB Bahnhof Dornbirn (127 m)
Quelle: HEROLD.at

Karte zeigen

Produkte & Services

Beleuchtungsregelung

Es wurde ein Regelalgorithmus entwickelt, der in der Lage ist, sein Regelverhalten selbstständig zu adaptieren. Im Rahmen einer Vorentwicklung wurden die mathematisch/physikalischen Methoden untersucht und in einen Mathlab-Algorithmus umgesetzt, mit dem das Regelverhalten getestet werden konnte.

Preis: auf Anfrage

Mehr Produkte

Entwicklungscoaching

In einem Startup-Unternehmen wurden gemeinsam mit einem noch jungen Entwicklungsteam insgesamt drei Entwicklungsprojekte durchgeführt. Die Projekte wurden von vornherein von Mitarbeiter des Unternehmens geleitet. Die Projektleiter wurden während der gesamten Projektabwicklung sowohl fachlich als auch organisatorisch von items gecoacht. Projektbegleitend wurde der Entwicklungsprozess abgestimmt auf die Bedürfnisse des Unternehmens festgelegt.

Preis: auf Anfrage

LED Roadmap

Untersucht wurde der Einsatz von LED-Beleuchtung in einer konkreten Anwendung. Auf Basis von aktuellen Kennwerten und Hersteller-Prognosen wurde ein Roadmap für den Einsatz von LED in dieser Anwendung erstellt.

Preis: auf Anfrage

LED-Modul für Geräteeinbau

Für einen fest in ein Gerät verbauten LED-Modul zur Ausleuchtung einer Arbeitsfläche mit hoher Gleichmäßigkeit wurde die Lichtquelle dimensioniert und eine Freiformoptik gemeinsam mit einem externen Lieferanten entwickelt.

Preis: auf Anfrage

LED Medienwand

LED MedienwandIm Rahmen einer kundenspezifischen Sonderentwicklung wurde eine 16 Meter breite und 1,5 Meter hohe LED Medienwand mit Einzelpixelansteuerung entwickelt. items übernahm dabei die Umsetzung der Kundenanforderungen in die Produktspezifikation sowie Entwicklung des Konzeptes (mechanisch und Steuerung). In der Umsetzungsphase wurde die über mehrere Partner verteilte Entwicklungsarbeit koordiniert.

Preis: auf Anfrage

LED-basiertes Beleuchtungssystem

Für eine spezielle Anwendungssituation wurden Ideen für ein LED-Beleuchtungssystem erarbeitet. Dazu organisierte items eine Reihe von Workshops, in denen gemeinsam mit den Mitarbeitern ein strukturierter Ideenfindungs- und –bewertungsprozess durchlaufen wurde. Die bestbewerteten Ideen wurden zu einem Grobkonzept weiterentwickelt.

Preis: auf Anfrage

Optimierung einer Reflektorbeschichtung

Ein Beschichtungssystem für Kunststoffreflektoren wurde hinsichtlich Langzeitbeständigkeit analysiert. Mögliche Fehlermechanismen wurden identifiziert, die kritischen Phasen des Produktionsprozesses analysiert und der Schichtaufbau so optimiert, dass Alterungsprozesse weitgehend reduziert werden können.

Preis: auf Anfrage

Licht- und Bewegungssensor

Gemeinsam mit dem Kunden wurde die Funktionalität des Sensors festgelegt. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie wurden Mess- und Auswertemethoden entwickelt und hinsichtlich ihrer Realisierbarkeit überprüft.

In einem Vorentwicklungsprojekt wurden dann mathematische Algorithmen entwickelt, mit denen die Auswertung implementiert und getestet werden konnte. Anschließend wurden die Algorithmen in einem Hardware-Prototypen des Sensors implementiert und in Realräumen getestet.

Preis: auf Anfrage

Energieeffiziente Shopbeleuchtung

Im Rahmen eines Forschungsprojekts wurden Energiesparpotentiale in der Shopbeleuchtung aufgezeigt. Dabei konnte nachgewiesen werden, dass neben dem Einsatz neuer Technologien (LED, Lichtsteuerung) insbesondere intelligente Beleuchtungskonzepte, die auf diese Technologien abgestimmt sind, zu deutlichen Einsparungen führen.

Zusätzlich konnte die Beleuchtungsqualität deutlich verbessert werden (Akzentuierung, Verringerung störender Blenderscheinungen, Verbesserung der Adaptation). In zwei Fallstudien konnten Energieeinsparungen von 30% bis 50% nachgewiesen werden.

Preis: auf Anfrage