HEROLD App

HEROLDs mobile Services

Alle Apps und Services entdecken

Elektronische Bauelemente u Bauteile

Katronik H Steindl GmbH

Kirchgasse 17
9873 Döbriach

Offen bis 12:00

+43 4246 7420-0

Katronik H Steindl GmbH

Öffnungszeiten

Mo 8:00-12:00, 13:00-16:00

Di 8:00-12:00, 13:00-16:00

Mi 8:00-12:00, 13:00-16:00

Do 8:00-12:00, 13:00-16:00

Fr 8:00-13:00

Beschreibung

1982
Gründung der Einzelfirma KATRONIK Inh. Hubert Steindl mit der Produktion kundenspezifischer Transformatoren
1983
Hubert Steindl übernimmt von der Firma LEITGEB KG das Detailgeschäft für den Handel mit elektronischen Bauteilen
1986
Gründung der KATRONIK Elektronik Ges.m.b.H. in Spittal
1988
Übersiedlung in ein neues Firmengebäude in der Ortenburgerstraße, in Spittal/Drau. Das Handelsgeschäft und die Transformatorenproduktion werden an einem Standort konzentriert
1990
Firmenumstrukturierung in die KATRONIK Elektronik Ges.m.b.H und die KATRONIK Inh. Hubert Steindl, sowie Übersiedlung zum Egarterplatz, in Spittal/Drau
1991 Erwerb der Firma SENZEL, Transformatorenbau in Deutschland und Eröffung eines Vertriebsbüros in Deutschland
1992
Umzug in das neue Firmengebäude in Döbriach
1993
Verstärkung der Geschäftsbeziehungen mit den Nachbarstaaten Slowenien, Tschechien, Ungarn, Kroatien
1994
Eröffnung eines Vertriebsbüros in Prag, sowie Aufbau einer Produktionsstätte in Slowenien
1995
Aufbau des Geschäfsfeldes Leiterplattenbestückung
1997
Aufbau der Geschäftsfelder Kabelkonfektion und Vergusstechnik
1998
Einbringung der Einzelfirma KATRONIK Inh. Hubert Steindl in die KATRONIK H.Steindl GmbH
2000
Expansion und Ausbau von Zweigwerken in Slowenien
2001
Zubau einer Lagerhalle und Vergrößerung der Produktion
2002
Einsatz neuer Produktionstechnologien, Ausbau kunden-spezifischer Elektronik, Entwicklung für Spezialbereiche, wie Schifffahrtstechnik (Nachrichtendekoder und Notrufsysteme)
2006/2007
Neugestaltung des Firmengebäudes, der Fertigung und Lagerhalle am Standort Döbriach. Einsatz innovativer Technologieen und umfassende Qualitätssicherung erhöhen den kundenorientierten Produktivitätsfortschritt
2010
Übernahme des Kabelkonfektionsbetriebes SCHRENK in Groß Enzersdorf und Umstrukturierung in die CHS-Schrenk GmbH mit Produktionsstätten in Groß Enzersdorf und in Tschechien

Zusatzinformationen

Parkmöglichkeit:
Kundenparkplatz

Zustellservice vorhanden:
Ja

Produkte & Services

Elektronische Bauteile

Preis: auf Anfrage

Zahlungsmöglichkeiten