HEROLD App

HEROLDs mobile Services

Alle Apps und Services entdecken

Solartechnik

Hinteregger-Estec Ges f Energiespartechnologie GmbH

Wolfholzgasse 23
2345 Brunn am Gebirge

1,3 Stern
1,3 (3)
0% Weiterempfehlung (2)
+43 2236 377180-0

Hinteregger-Estec Ges f Energiespartechnologie GmbH

Bewertungen (3)

Verteilung Sterne pro Kategorie

Qualität
1,0 Stern
1,0 (2)
Preis
1,0 Stern
1,0 (2)
Betreuung
1,0 Stern
1,0 (2)
Termintreue
2,5 Sterne
2,5 (2)
Freundlichkeit
1,5 Stern
1,5 (2)
Gesamt
1,3 Stern
1,3
KurtFanzlau

,

Vorsicht - ich reihe mich in die bisherigen Bewertungen vollinhaltlich ein

1,0 Stern

in Ktürze: Thema Umbau der Leitungsführung einer bestehenden Solaranlage Hr. Hiebel besichtigt die Anlage und die Gegebenheiten, sagt das kann er machen und legt ein Angebot. Angebot wird von mir ohne Preisverhandlung angenommen und beauftragt. Es kommen 2 angelernte Hilfskräfte (wie sie von Hrn. Hiebel später bezeichnet werden) und führen die Arbeiten Ende November ohne weitere Kontrolle und Beaufsichtigung durch. Die Anlage wurde als "in Ordnung" übergeben, was im Dezember nicht überprüfbar war. Als die Saison begann funktionierte die Anlage nicht. Reklamation an Hrn. DI Hiebel (GF), dieser meinte es muss Luft in der Anlage sein, er schickt seine Leute erneut zur Behebung. Mit starkem Druck, wurde die Luft angeblich ausgeblasen - Anlage sollte laut Mitarbeiter wieder in Ordnung sein. Anlage funktionierte wiederum nicht nur jetzt ist der Druck in der Anlage deutlich gesunken. Hr. DI Hiebel (GF) kommt, schimpft über die Anlage, erklärt dass er sich nicht auskennt und schon gar nicht seine Hilfsarbeiter, er kann mit der Steuerung nicht einmal die Anlage abschalten und meint ich solle mich schlau machen er kennt das Produkt nicht (Sonnenkraft - eine nicht unbedeutende Marke). Stellt dann fest, dass das Überlaufgefäß kaputt sei und schiebt alle Schuld auf das Gefäß - was vorher weder kaputt war noch je im Laufe der vorherigen Aktionen ins Spiel kam. Ich muss eine Fachfirma beauftragen, dies zu überprüfen. Diese stellt fest, dass die Leitungsführung vollkommen falsch durchgeführt wird - die Leitung geht über den höchsten Punkt in den Kollektoren was lt. Auskunft des Spezialisten zwangsweise zu Luftansammlungen führt, die die Pumpe nicht bewältigt, dadurch war auch der große Druck notwendig um die Anlage wieder zu entlüften. Er dokumentiert eindeutig das Problem. Hr. Hiebel sieht immer noch keinen Grund bei sich die Verantwortung zu sehen. Der Fall geht voraussichtlich vor Gericht. Ich rate jedem zur Vorsicht vor diesem Unternehmen wenn er lieber eine funktionierende Anlage anstelle einer Gerichtsverhandlung hat.

Mehr anzeigen »

Qualität
1,0 Stern
Preis
1,0 Stern
Betreuung
1,0 Stern
Termintreue
2,0 Sterne
Freundlichkeit
1,0 Stern

Antwort von Hinteregger-Estec Ges f Energiespartechnologie GmbH

Nach dem das defekte Ausdehnungsgefäß getauscht wurde funktioniert die Anlage wie von mir vorausgesagt wieder. Da die Anlage nicht von uns war, haben wir uns auch mit der Solarsteuerung nicht ausgekannt. Auch Heizungstechniker können sich nur mit den eigenen Fabrikate aus. Auf jeden Fall ist es wegen Aussichtslosigkeit nicht zum angedrohten Gerichtsgang gekommen!

Bewertung melden
Mehr Bewertungen
maudoc63

,

von Professionalität keine Spur

2,0 Sterne

eine neue Steuerung für meine Solaranlage mit Pufferspeicher wurde zur unendlichen unerfreulichen Geschichte. Kapitel 1: zwei -offenbar nur angelernte- Monteure erscheinen, warum zwei wurde mir nicht beantwortet, vermutlich einer zum Leiter halten. konnte die meiste zeit leider nicht anwesend sein, sie hatten einfach keinen Durchblick. Mit Erscheinen von Ing. Hiebel nach etlichen Stunden betriebsbereit - wie es schien (habe die Rechnung nicht bezahlt!) Kapitel 2: beim Wärmetauscher läuft nur Pumpe, aber Ventil öffnet sich nicht - bekomme telefonische Empfehlung, die Steuerung zu öffnen - tu ich natürlich nicht. Nach einigen Tagen dann Ing. Hiebel bei mir, wir gehen alle Ventile durch, Probebetrieb funktioniert (Rechnung habe ich sicherheitshalber immer noch nicht gezahlt) Kapitel 3: bei erstem Einschalten bei Sonne selbiges Problem wie Kapitel 2. Heißes Telefonat mit Ing. Hiebel - bei ihm hat es funktioniert, ich müsse etwas an der Steuerung verstellt haben unterstellt er mir - überlege mir mehrmals das Gespräch mitzuschneiden. Will mir raten Steuerung aufzuschrauben, möchte was verrechnen, wenn er noch mal kommen muss. Weise ihn mehrmals darauf hin, dass der vereinbarte Auftrag/Arbeit noch nicht erledigt ist. Testen Steuerung aus, Ventil funktioniert nicht, Ing. Hiebel meint, ein Kabel wäre locker - mir reicht es dann, breche das Gespräch ab, zahle um Ruhe zu haben, die Rechnung, Schraube Steuerung auf, gehe Kabel durch, klemme ein herrenloses zur Pumpe dazu, funktioniert. ´Jeder möge sich sein Urteil bilden - siehe oben

Mehr anzeigen »

Qualität
1,0 Stern
Preis
1,0 Stern
Betreuung
1,0 Stern
Termintreue
3,0 Sterne
Freundlichkeit
2,0 Sterne

Antwort von Hinteregger-Estec Ges f Energiespartechnologie GmbH

Der Kunde wohnt 1,5 h Fahrzeit von uns entfernt. Nach 20 Jahren war die Solarsteuerung kaputt und er bestellte bei uns eine neue, welche sein Elektriker anschließen sollte. Dieser hat das abgelehnt und so mussten wir dies erledigen. Auch mein Monteur kannte sich bei der komplexen Anlage nicht aus, so dass ich ebenfalls (ohne Verrechnung) den Weg auf mich nahm um die Arbeiten zu koordinieren. Wie sich nach einigen Tagen herausstellte funktionierte die Anlage nicht richtig, so dass ich nochmals (natürlich wieder ohne Verrechnung) zum Kunden gefahren bin. Dabei stellte ich die Ursache fest. Ein Ventil war über die letzten 20 Jahre falsch eingebaut und reagierte verkehrt. Damit die Anlage trotzdem funktionierte wurde es seinerzeit stromlos gemacht so dass die falsche Funktion nicht aufgefallen ist. Ich wechselte die Anschlüsse und nun war die Funktion richtig gegeben. Einige Tage später rief der Kunde wieder an und sagte, dass die Anlage schon wieder nicht funktioniert. Darauf meinte ich es kann sich nur das Kabel gelockert haben welches ich beim letzten Mal angeschlossen habe und bevor ich nochmals einen halben Tag deswegen investiere kann er das leicht selbst kontrollieren. Dies war offensichtlich auch der Fall den jetzt funktioniert die Anlage offensichtlich.

Bewertung melden
TEXGO

,

1,0 Stern

Ing Hiebel hat 2010 bei uns eine Solaranlage für Schwimmbad, Heizwasser und Heizung unterstützung gebaut beziehungsweise umgebaut. Wir sind nicht zufreiden, da die fehlerhafte und zum Teil falsch installierte Teile nicht sofort richtig gestellt und ausgetaucht wurden. Sondern unser Hauseletriker musste ihn beweisen dass der Fehler bei ihm lag. Fur diese Kosten weigerte er sich bis heute aufzukommen. Ich kann dieser Firma nicht weiterempfehlen.

Antwort von Hinteregger-Estec Ges f Energiespartechnologie GmbH

Von uns wurde eine komplexe Anlage geliefert inkl. entsprechender Steuerung. Tatsächlich war ein Relais der Steuerung defekt und es hat einige Versuche gedauert bis dies von uns erkannt wurde. Nachdem wir den Teil ausgetauscht haben hat es nach unserem Wissen keine Störungen mehr gegeben. Das so etwas vorkommen kann ist leider immer möglich. Kosten sind dem Kunden dadurch keine entstanden.

Bewertung melden

Öffnungszeiten

Mo 8:30-16:00

Di 8:30-16:00

Mi 8:30-16:00

Do 8:30-16:00

Fr 8:30-12:00

Beschreibung

Man befasst sich mit dem Groß- und Einzelhandel und der Montage von Sonnenkollektoren. Zum Kundenkreis zählen Installateuer und teils auch Letztverbraucher in Wien, Niederösterreich und Burgenland.

Zusatzinformationen

Parkmöglichkeit:
Kundenparkplatz

Haltestellen in der Nähe

Bahnhof - Haltestelle Perchtoldsdorf (703 m)
Quelle: HEROLD.at

Siebenhirten Brunner Straße (1,2 km)
Linien: 61A
Quelle: Stadt Wien - data.wien.gv.at

Josef-Meder-Gasse (1,2 km)
Linien: 61A
Quelle: Stadt Wien - data.wien.gv.at

Pellmanngasse (1,3 km)
Linien: 61A
Quelle: Stadt Wien - data.wien.gv.at

Industriegelände Liesing West (1,6 km)
Linien: 64A, 61A
Quelle: Stadt Wien - data.wien.gv.at

Karte zeigen